Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Sonderforschungsbereich 653
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Sonderforschungsbereich 653
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Kooperationen

Kooperationen mit der Industrie

Ein wichtiges Ziel der Mitglieder des SFB 653 ist die Kooperation mit Forschungsinstituten und industriellen Unternehmen über den SFB 653 hinaus. Diese enge Zusammenarbeit erlaubt es, einerseits neue Erkenntnisse für die Grundlagenforschung zu gewinnen und andererseits die Innovationen des Sonderforschungsbereichs schnell in der Praxis anwenden und weiterentwickeln zu können.

Wenn Sie Interesse an einer Kooperation mit dem SFB 653 haben, sprechen Sie unsere Mitglieder direkt an.

Gastwissenschaftler

Der SFB 653 pflegt eine intensive internationale Ausrichtung. Die Mitglieder des SFB 653 sind Mitglieder von Organisationen wie CIRP, IEEE, ASM International oder anderen führenden Organisationen im Bereich der Produktionstechnik. Neueste Forschungsergebnisse werden regelmäßig in internationalen Fachzeitschriften und Konferenzen veröffentlicht. Die Mitglieder des SFB 653 kooperieren mit internationalen Wissenschaftlern, um sich über den Stand der Technik und Wissenschaft auszutauschen und gemeinsame Forschungsprojekte durchzuführen.

Gastwissenschaftler sind herzlich eingeladen, um an den aktuellen Projekten im Rahmen wissenschaftlicher Untersuchungen über einen bestimmten Zeitraum oder mit Fachvorträgen teilzuhaben.

Liste ausgewählter Gastwissenschaftler im SFB 653

Prof. Y. Altintas, University of British Columbia
Vancouver (Kanada)

Prof. W. S. da Silva, University Federal do Rio Grande do Norte
Natal (Brasilien)

Prof. R. T. Coelho, University of São Paulo
São Paulo (Brasilien)

Prof. G. Byrne, University College
Dublin (Irland)

Prof. V. P. Shkodyrev, State Polytechnic University
St. Petersburg (Russland)

Pro. G. Stepan, University of Technology and Economics
Budapest (Ungarn)

Prof. H.-S. Park, University of Ulsan
Ulsan (Südkorea)

Prof. P. P. Date, Indian Institute of Technology Bomby IIT-B
Bombay (Indien)

Prof. H. ElMaraghy, University of Windsor
Windsor (Kanada)

Prof. G. Chryssolouris, University of Patras
Patras (Griechenland)

Prof. Y. Kakinuma, KEIO University
Yokohama (Japan)

Prof. Abrao, Federal University of Minas Gerais
Belo Horizonte (Brasilien)

Prof. Golovko, National Metallurgical Academy of Ukraine
Dnipropetrovsk (Ukraine)

Dr. Koroleva, Saint Petersburg State University
St. Petersburg (Russland)

Dr. habil. I. Yanchevskyi, National University
Kharkiver (Ukraine)

A. Zaitsev, Saint Petersburg State University
St. Petersburg (Russland)

M. Tanwar, Indian Institute of Technology
Delhi (Indien)

Prof. J. M. Allwood, University of Cambridge
Cambridge (England)

Prof. J.-H. Chun, Massachusetts Institute of Technology
Cambridge (USA)

Prof. I. Inasaki, Chubu University
Kasugai City (Japan)

Prof. X. Lu, University of British Columbia
Vancouver (Kanada)

Prof. L. Rokhlin Baikov, Institute of Metallurgy and Materials Science
Moskau (Russland)

Prof. W. Dudzinski, Institute of Materials Science and Technical Mechanics
Breslau (Polen)

Dr. I. Mozgova, National University
Dnipropetrovsk (Ukraine)